[Freising] FDP fordert U6 Verlängerung nach Neufahrn

Freising – Über 15 Personen nahmen an dem Kandidatenstammtisch der Freien Demokraten in Neufahrn im Hotel Gasthof Maisberger teil. In seiner Rede forderte der FDP Landtagskandidat einen Ausbau der Bahninfrastruktur im Landkreis: „Wir brauchen vor allem eine geringere Abhängigkeit von der Bahnstrecke Freising – München und dabei kann die Querverbindung nach Garching helfen. Die Überlegung könnte zudem sein die U6 weiter nach Freising zu verlängern, um eine vollständige Universitätslinie zu erhalten. Aber zunächst muss erst einmal die Verlängerung nach Neufahrn kommen.“ Barschdorf forderte aber auch einen Ausbau der Bahnstrecke mit entsprechendem Lärmschutz für die Anwohner: „Schon heute ist die Bahnstrecke eine der am meisten befahrenen in Bayern. Damit die S-Bahnen enger getaktet werden können, brauchen wir wenigstens eine weitere Schiene. Schon heute sind die Anwohner aber hohen Lärmbelastungen ausgesetzt. Im Rahmen des Ausbaus der Strecke muss hier deutlich mehr in Lärmschutz investiert werden.“